POL-NMS: Eckernförde – Nach Graffiti festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: Eckernförde – Nach Graffiti festgenommen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Eckernförde (ots) – 170830-1-pdnms Nach Graffiti festgenommen 

Eckernförde. Ein aufmerksamer Zeuge meldet der Polizei Dienstag (29.08.17) gegen 18.10 Uhr einen jungen Mann, der in der Straße Burgwall Tags an die Wand des Parkhauses schmierte. Seine Beobachtungen gab er den Beamten zusammen mit einer guten Personenbeschreibung weiter. Im Rahmen der Fahndung wurde der polizeibekannte Tatverdächtige (26) festgenommen. Im Rahmen erster Ermittlungen konnten dem Mann zwei weitere Tags zugeordnet werden. Ob er für weitere Straftaten in Betracht kommt, sollen die Ermittlungen ergeben. 

Sönke Hinrichs 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222 

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.