POL-NMS: 190513-1pdnms Verkehrsunfall auf der BAB 215

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Bordesholm (ots) – Bordesholm/Bereits gestern ereignete sich um
13.51 Uhr zwischen der AS Blumenthal und dem Autobahnkreuz Kiel-West
ein Verkehrsunfall auf der BAB 215 in Fahrtrichtung Kiel. Eine
28jährige Autofahrerin erkannte das Stauende und beabsichtigte mit
ihrem VW Golf vom Hauptfahrstreifen nach links auf den
Überholfahrstreifen zu wechseln. Auf dieser Spur fuhr ein mit zwei
Personen besetzter Volvo, der sich von hinten näherte. Der 29 Jahre
alte Volvofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und so
kollidierte der Volvo mit dem VW Golf. Durch den Unfall wurde eine
Person im Fahrzeug eingeklemmt. Während die Fahrerin des VW Golf
leicht verletzt wurden, kamen die beiden Insassen des Volvos mit
schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Für keinen Verletzten bestand
jedoch Lebensgefahr. Für die Ladung des Rettungshubschraubers sowie
für die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für 1 ½ Stunden
vollgesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten
Schätzungen auf 20.000, –EUR. Um 15.40 Uhr waren beide Fahrspuren
wieder frei.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 190515-1-pdnms Vorübergehende Schließung der Polizeistation Neumünster-Mitte

0.0 00 Neumünster (ots) – Neumünster/Aufgrund von Renovierungsarbeiten ist die Polizeistation Neumünster-Mitte vorübergehend geschlossen. Ihnen steht das 1. Polizeirevier Neumünster in der Altonaer Straße 101 als Ansprechstelle zur Verfügung. In dringenden Fällen wählen Siebitte den Polizeinotruf 110. Michael Heinrich Rückfragen bitte an: Polizeidirektion NeumünsterPressestelle Telefon: 04321-945 2222 Original-Content von: Polizeidirektion […]