FW-RD: Feuer auf einem Recyklinghof in Gammelby, 60 Feuerwehrleute im Einsatz

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Rendsburg (ots) –

Gammelby, Birkenseer Weg, kam es Heute (08.08.2019) zu einer
unklaren Rauchentwicklung auf einen Recyclinghof.

Gammelby – (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 08.08.2019, 18:25 Uhr
Feuer (FEU 00)

In Gammelby kam es am Donnerstagabend zu einem Feuer. Gegen 18:25
Uhr wurden die ersten Kräfte Gammelby, Bohnert und Kosel alarmiert.
Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass auf dem Recyclinghof
ca. 100m Organische Materialien brennen. Daraufhin wurden weitere
Kräfte aus Barkelsby und Fleckeby nachgefordert. Es waren insgesamt 6
Atemschutztrupps und 8 Strahlrohre im Einsatz. Der Recyclinghof
Betreiber unterstützte die Löscharbeiten in dem er das Material mit
Bagger und Radlader auseinandergezogen hat. Die Einsatzkräfte sind
aktuell noch mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt, diese werden noch
bis ca. 21:30 Uhr andauern, laut stellv. Amtswehrführer Thomas
Beerbaum. Über die Schadenshöhe sowie Ursache kann derzeit keine
Auskunft erteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Daniel Passig
Telefon: 04331 / 28581 (Verband)
Mobil: 0176 / 644 12 457
E-Mail: passig@kfv-rdeck.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: B 203 / Borgstedt / Kreis RD-ECK - Unfall - alle Insassen unverletzt

0.0 00 B 203 / Borgstedt / Kreis RD-ECK (ots) – 190809-1-pdnms Unfall auf der B 203 – alle Insassen unverletzt B 203 / Borgstedt / Kreis RD-ECK. Alle Insassen der beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt &#8211 ; der Rettungswagen konnte wieder abrücken. Rettungsdienst und Polizei wurden heute […]