Schauburg in Rendsburg – Der Medicus als Quotenrenner – Trailer

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

medicus(CIS-intern) – 1,8 Millionen Besucher haben den Medicus inzwischen angeschaut. Rekord. Die waren allerdings nicht alle in der Schauburg in Rendbsurg, das wäre wohl echt zu voll geworden dort. Aber noch läuft der Film auch in Rendsburg. Also auf ins Kino und den Medicus nicht versäumen. Bereits mehr als 1,8 Millionen Zuschauer haben die epische Verfilmung des Weltbestsellers DER MEDICUS in den deutschen Kinos erlebt! Auf seiner abenteuerlichen Reise auf der Suche nach Wissen und Erkenntnis begeistert neben dem etablierten Cast um Olivier Martinez, Stellan Skarsgård und Ben Kingsley insbesondere der charismatische Newcomer Tom Payne als Rob Cole das Publikum.

Foto und Text: S&L Medianetworx GmbH

Der 1982 in Chelmsford in Essex geborene Payne absolvierte seine Schauspiel-Ausbildung an der „London’s Central School of Speech and Drama“, an der er 2005 seinen Abschluss machte. Seitdem war der britische Schauspieler bereits in einer Reihe TV-Produktionen und Serien („Waterloo Road“, „Beautiful People“, „Luck“) sowie in ersten Kinorollen zu sehen („Miss Pettigrews großer Tag“, „My Funny Valentine“, „Inheritance“). Das renommierte Fachmagazin „Screen International“ kürte ihn 2007 außerdem als einen der „Stars von Morgen“. In DER MEDICUS stellt der 32-Jährige Shootingstar sein Ausnahmetalent in seiner ersten großen Kinohauptrolle unter Beweis!

Dass Tom Payne die perfekte Wahl war, davon ist Produzent Wolf Bauer überzeugt: „Das Schwierigste war sicherlich die Hauptfigur zu besetzen, also ´Rob Cole` zu finden: einen jungen Schauspieler, der ja nicht wesentlich älter als Anfang 20 sein sollte. Es war ein langes Casting, aber am Ende war ganz klar, dass wir mit Tom Payne den richtigen gefunden haben. Spätestens als wir uns die Bänder vom Probedreh angeschaut haben, wussten wir, dass es keinen anderen geben konnte.“

DER MEDICUS erzählt die Geschichte des Waisen Rob Cole (Tom Payne), der aus dem mittelalterlichen England ins persische Isfahan reist, um dort unter Ibn Sina (Ben Kingsley), „dem Arzt aller Ärzte“, Medizin zu studieren. Damit will er seinem brennenden Verlangen, den Menschen zu helfen, gerecht werden. Unterwegs begegnet Rob Cole zahllosen Gefahren und Herausforderungen, muss Opfer erbringen und sich seinen Weg bedingungslos erkämpfen.

Am Ende wird sein unbeirrtes Streben nach Wissen mit Erkenntnissen über die Welt und über sich selbst mit Freundschaft und wahrer Liebe belohnt. DER MEDICUS, nach dem Weltbestseller von Noah Gordon, ist eine der größten Abenteuergeschichten der Populärliteratur unserer Zeit. Ein Epos zwischen Orient und Okzident, zwischen Liebe und Hass, zwischen Wissenschaft und Religion.

Noah Gordons „Der Medicus“ gehörte zu den wenigen großen unverfilmten Historienromanen der letzten Jahrzehnte. Jetzt kommt die bildgewaltige Verfilmung des allein in Deutschland 6 Millionen Mal verkauften Weltbestellers mit einer eindrucksvollen Starbesetzung in die Kinos.

Angeführt vom charismatischen Newcomer Tom Payne als Rob Cole standen für diese spannende Zeitreise ins Mittelalter unter der Regie von Philipp Stölzl („Goethe!“, „Nordwand“) internationale und deutsche Stars vor der Kamera, darunter Stellan Skarsgård, Olivier Martinez, Emma Rigby, Elyas M’Barek, Fahri Yardim und Ben Kingsley.

DER MEDICUS – auch in der Schauburg Rendsburg
Darsteller: Tom Payne, Stellan Skarsgård, Olivier Martinez, Emma Rigby, Elyas M’Barek, Fahri Yardim und Ben Kingsley
Regie: Philipp Stölzl
Produktion: Wolf Bauer, Nico Hofmann

Denken Sie dran! Mit einem Eintrag unterstützen Sie auch unsere Arbeit!