POL-NMS: Noer / Kreis RD-ECK – Schuppen brannte

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Noer / Kreis RD-ECK (ots) – 171018-5-pdnms Schuppen brannte

Noer / Kreis RD-ECK. Bei dem Versuch, dem Wildkraut auf seinem Grundstück in der Straße In`t Holt mittels Gasbrenner beizukommen, fing sein Schuppen Dienstagnachmittag (17.10.17, kurz nach 17 Uhr) Feuer und brannte nieder. Der 48-Jährige sprach von einem geringen Sachschaden. Die Feuerwehren aus Noer und Surendorf übernahmen die Löscharbeiten. Feuerwehr und Polizei raten in diesem Zusammenhang erneut zu umsichtigem Umgang mit Feuer (nicht nur) bei der Unkrautbekämpfung. Nicht immer ist der Schaden so überschaubar wie in diesem Fall.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Rendsburg - Unfallbeteiligte gesucht

0.0 00 Rendsburg (ots) – 171018-7-pdnms Unfallbeteiligte gesucht Rendsburg. Die Rendsburger Polizei sucht die Fahrerin eines schwarzen VW Polo oder Golf. Zwischen ihr und einem 16-jährigen Radfahrer ereignete sich Dienstagnachmittag (17.10.17, 15.40 Uhr) an der Ecke Bismarckstraße / Röhlingsweg (Kreisverkehr) ein Unfall. Dabei wurde der Jugendliche leicht verletzt. An seinem […]