POL-NMS: 181007-5 pdnms Böschungsberührung im Nordostseekanal durch Massengutschiff

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: 181007-5 pdnms Böschungsberührung im Nordostseekanal durch Massengutschiff
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
NOK Königsförde (ots) – 181007-5 pdnms Böschungsberührung im Nordostseekanal durch Massengutschiff 

/ Am 05.10.2018, gegen 19.53 Uhr kam es zu einer Böschungs-berührung des niederländischen Massengutschiffes “Hendrik-S” im Nord-Ostsee Kanal (NOK) Höhe Weiche Königsförde. Ursache dürfte eine Fehlbedienung des Rudergängers gewesen sein. Das Schiff konnte aus eigener Kraft wieder freikommen und seinen Weg Richtung Brunsbüttel fortsetzen. Es kam weder zu Wassereinbruch noch zum Austritt von Betriebsstoffen. Das Schiff war mit 2000 Tonnen Rapspellets beladen und auf dem Weg von Rostock nach Aveiro (Portugal). Eine Gefährdung der Schifffahrt wurde nicht festgestellt. Der NOK musste nicht gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. 

Rainer Wetzel 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222 

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.