POL-NMS: 190911-3-pdnms Windschutzscheibe von Gegenstand getroffen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Sören (ots) – Sören. Eine 49-jährige Frau aus dem Kreis Plön fuhr
am 10.09.19 mit einem Verkaufswagen auf der BAB 215 in Richtung Kiel.
Als sie unter der Brücke “Försterei” (Gemeinde Sören) hindurch fuhr,
schlug ein bislang unbekannter Gegenstand gegen ihre
Windschutzscheibe und beschädigte diese. Glücklicherweise blieb die
49-Jährige unverletzt. Die Kriminalpolizei Neumünster sucht Zeugen,
die am 10.09.19 zwischen 13 und 14 Uhr Personen im Bereich der Brücke
“Försterei” und anderen Brücken in der Nähe beobachtet haben.
Hinweise werden unter 04321-9450 entgegengenommen.

Finja Böttke

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-RD: Schwerer Verkehrsunfall auf der A7 Richtung Norden, eine Person schwerverletzt

0.0 00 Rendsburg (ots) – Auf der A7 Richtung Norden (Höhe KM 62), kam es Heute (12.09.2019)zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Rendsburg – (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 12.09.2019, 08:45 Technische Hilfe mit Menschenleben in Gefahr (TH 00 R0) Auf der A7 Richtung Norden Höhe KM 62 vor […]