POL-NMS: 210603-1-pdnms Fahrradcodierung bei der Polizei

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Neumünster (ots) – Der Fahrrad-Codierer ist wieder zu Gast bei der Polizei. Die nächsten Codierungen finden am Mittwoch, den 09.06.2021, bei der Polizeistation Südost, Dienstort Wittorf, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und bei der Polizeistation Nord in Einfeld, von 17 – 18 Uhr, statt. Die Kosten betragen pro Fahrrad 15,–EUR. Die Codierungen erfolgen im Rahmen der bundeseinheitlichen Codieraktion. Dazu werden individuelle Buchstaben- und Zahlenkombinationen in den Rahmen graviert, wodurch das Fahrrad dem Eigentümer bundesweit zugeordnet werden kann. Die Einhaltung der bestehenden Corona-Regeln wird gewährleistet. Die Codieraktionen werden im Freien ausgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Ministerpräsident Günther zum Spatenstich des Markttreffs in Brekendorf: „Gute Ideen für das Leben auf dem Land“

0.0 00 (CIS-intern) – BREKENDORF. Ministerpräsident Daniel Günther hat das große Engagement der Bevölkerung im ländlichen Raum gewürdigt. Beim ersten Spatenstich des Markttreffs in Brekendorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) sag te er heute (3. Juni): „Mit solchen Projekten zeigen Sie vorbildlich: Es gibt richtig gute Ideen für das Leben auf dem Land.“ […]