POL-NMS: 210721-4-pdnms Verkehrsunfall, Borgstedt, update

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Borgstedt/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots) – Borgstedt/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am Steuer des schwarzen Peugeot, der aus Richtung Büdelsdorf in Richtung Gettorf fuhr, saß ein 34 Jahre alter Mann aus Eckernförde. Er mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in die Imlandklinik eingeliefert wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfallhergang aufgenommen. Derzeit wird davon ausgegangen, das keine weiteren Fahrzeuge für den Unfall verantwortlich sind. Der Peugeot wurde durch den Unfall so stark beschädigt, dass ein Totalschaden diagnostiziert wurde. Die Rendsburger Straße wurde um 14.22 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210723-1-pdnms Vermehrte Diebstähle in Neumünster

0.0 00 Neumünster (ots) – Neumünster. Im Stadtgebiet von Neumünster und im Umland ist es in den zurückliegenden Wochen zu zahlreichen Diebstählen von Handtaschen und Portemonnaies in Discount und Supermärkten, sowie auf dem Wochenmarkt gekommen, wobei die Täter/Täterinnen häufig die Unachtsamkeit der gutgläubigen Bürger ausnutzten und die Geschädigten manchmal zur […]