POL-NMS: Neumünster – Unfallbeteiligter gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 140410-1-pdnms Unfallbeteiligter gesucht

Neumünster. Leicht verletzt wurde Montagnachmittag (07.04.14, 15 Uhr) eine 17-jährige Radfahrerin, als sie an der Ecke Gotenstraße / Boostedter Straße mit einem schwarzen Pkw zusammenstieß. Die Auszubildende hatte den rechten Radweg in Richtung Boostedt befahren und bemerkte das schwarze Auto, das aus der Gotenstraße an die Vorfahrtstraße heran fuhr. Ohne auf die Radfahrerin zu achten, fuhr der männliche Fahrer plötzlich an und querte die Boostedter Straße Richtung Dithmarscher Straße. Die Radfahrerin stieß gegen die Fahrerseite des Autos und stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt, das Rad jedoch stark beschädigt. Nach dem Unfall wandte sich die 17-Jährige an die nächste Polizeidienststelle und erstattete Anzeige. Der Unfalldienst der Polizei Neumünster bittet den unbekannten Fahrer und etwaige Unfallzeugen, sich unter der Rufnummer 945-1330 zu melden.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-NMS: Bissee / Kreis RD-ECK - Sachschaden nach Feuer

0.0 00 Bissee / Kreis RD-ECK (ots) – 140410-2-pdnms Sachschaden nach Feuer in Bissee Bissee / Kreis RD-ECK. Rund 150000 Euro Sachschaden entstand beim Brand einer offenen Pultdachhalle auf einem landwirtschaftlichen Hof in Bissee. In der Halle waren Stroh und Maschinen und Fahrzeuge gelagert / untergestellt. Das Feuer wurde gestern […]