Alle Straßen dicht rund um Rendsburg – Mit der Luftbahn fahr´n wir in den Süden oder Norden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Alle Straßen dicht rund um Rendsburg – Mit der Luftbahn fahr´n wir in den Süden oder Norden
4 (80%) 1 vote

luftbahn(CIS-intern) – Ja, wir haben schon oft berichtet von all dem Stillstand, der auf den Straßen rund um Rendsburg andauernd geschieht und fortwährend stattfindet. Hier nochmal kurz die neuesten Hinweise: Vom 12. – 18 Mai 2014 wird auf Rader Hochbrücke Richtung Süden asphaltiert und damit die Fahrspuren auf eine einzige begrenzt. Weiterhin wird an den Pfeilern gearbeitet und die damit verbundenen Verkehrbehinderungen bleiben ebenfalls bestehen. Und vom 19. bis 23. Mai 2014 soll die Brücke tagesüber für den Schwerlastverkehr gesperrt werden, weil Belastbarkeitsprüfungen durchgeführt werden müssen. Und der Tunnel ist natürlich auch noch lange nicht fertig.

Lustigerweise sollte nun am Wochenende die A7 bei Tarp Richtung Süden völlig gesperrt werden. Das ist aber ausgefallen, weil es einfach zu doll geregnet hat. Wann diese Sperrung nun nachgeholt wird, wissen wir noch nicht. Laut Auskunft an einem kommenden Wochenende. Hoffentlich doch nicht, wenn die Bauarbeiter auch auf der Rader Hochbrücke Richtung Süden sperren. Kurze Zeit später soll dann auch die Bundestraße 77 ab ca. 12. Mai und dem 23. Juni zwischen Kropp und Sorgbrück ebenfalls wegen Asphaltierungsarbeiten Richtung Süden gesperrt werden. Die Autofahrer sollen weitläufig umgeleitet werden. Fragt sich bloß, wohin? Bei Hamburg haben die Arbeiten an der A7 Verbreiterung ebenfalls begonnen und der Elbtunnel stellt auch noch eine Weile weitaus weniger Röhren zur Verfügung.

Foto: Dieter Hopf / pixelio.de

Wie aber komme ich denn nun z.B. von Flensburg nach Rendsburg? Oder von Flensburg nach Hannover? Im Prinzip braucht ja eigentlich nur noch die A23 völlig zusammenbrechen, dann ist alles aus. Man wird dann damit rechnen müssen, für die Durchquerung Schleswig-Holsteins mehrere Tage zu benötigen. Hotels werden entlang unserer Bundesstraßen und Autobahnen in die Höhe schießen. Der Wohlstand bricht aus. Allerdings haben die Versorgungsfahrzeuge Schwierigkeiten, uns mit Lebensmittel zu versorgen, wir werden also vorher elendig verhungern. 😉

Aber wir haben die Lösung. Die Band DEICHKIND stellt uns ihre Luftbahn zur Verfügung. Das ist nett und unsere Verkehrsprobleme sind endlich gelöst. Einen schönen Sonntag noch!


Deichkind — Luftbahn – MyVideo

PS: Uns fällt echt nichts mehr ein zu den Verkehrsproblemen im Norden…..

CIS

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!